Übersicht

Allgemein

Petition #SOWIbleibt

Die Kreis Klever SPD und die SPD Landtagsfraktion NRW rufen auf die Petition der 25-jährigen Kalle Huner gegen die Abschaffung des Lehrfachs Sozialwissenschaften zu unterstützen. Das neue Schulfach Wirtschaft/Politik, das bereits seit diesem Schuljahr in NRW gelehrt wird, soll das…

#WeRemember Kampagne des WJC

Der World Jewish Congress ruft anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages zur Teilnahme an der #WeRemember Kampagne auf. Am 27. Januar jährt sich zum 76. Mal die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch die Alliierten. Auch ihr könnt mit einem Foto ein Zeichen…

Bild: AdsD der FES

Zum Gedenken an den 90. Geburtstag von Johannes Rau

Anlässlich des 90. Geburtstages von Johannes Rau gedenkt die NRWSPD dem Wirken des langjährigen NRW-Ministerpräsidenten und späteren Bundespräsidenten. Am 16. Januar 1931 – vor 90 Jahren – wurde Johannes Rau in Wuppertal geboren. Als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und als…

30 Jahre deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990 trat der Einigungsvertrag in Kraft, mit dem die Teilung Deutschlands nach 45 Jahren überwunden wurde. Zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit erklärt Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD: „Seit 30 Jahren sind Ost- und Westdeutschland wieder vereint.

Jusos im Kreis Kleve wählen neuen Vorstand

In den Räumlichkeiten der Clivia-Gruppe in Kleve wurde am 26.09.2020, unter Einhaltung der Hygieneregeln, der neue Vorstand der Jusos im Kreis Kleve gewählt. Zunächst wurde auf das letzte Jahr und die Kommunalwahl, vor allem jedoch – mit viel positivem Feedback…

Wolfgang Clement, Portrait

Zum Tod von Wolfgang Clement

Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD, und Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD, erklären zum Tod von Wolfgang Clement: „Nach schwerer Krankheit ist Wolfgang Clement im Alter von 80 Jahren verstorben. Die Sozialdemokratie trauert um den ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten und Bundeswirtschaftsminister. Wolfgang Clement…

Porträtfoto von Anja Lüders. Ein Arm ist auf einem Geländer.

Nadja Lüders zum Antikriegstag

Am 1. September erinnern wir an den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs mit dem deutschen Überfall auf Polen. Es ist ein Tag des Gedenkens und ein Tag der Mahnung, an dem wir uns die verheerenden Folgen von Krieg, Gewalt und Faschismus…